Steinklamm Spiegelau

 

 Die Steinklamm

in Spiegelau

Wer sich das entgehen läßt ist selber schuld.

Die Steinklamm ist direkt am Ortsrand von Spiegelau.

Leider waren wir nach den heißen Wochen im August

in der Steinklamm und der Wasserstand war

deshalb sehr niedrig.

Der Geräuschpegel des Wassers war dennoch nicht zu überhören.

Ich hab auch davon geschlappert und es hat mir geschmeckt.

Meine Rasselbeinchen habe ich auch gekühlt.

Perfekt.

 

Hier ein paar Bilder von der Klamm

 

 

 

 Das grün tut den Augen richtig gut

und es ist angenehm kühl durch das Wasser

Es ist ganz schön laut

Die Wege sind sehr gut und auch für

 unsere "Stockente" zu meistern

 

Päuschen sind auch überall möglich  

 Und ich kann euch sagen man bekommt richtig Hunger.

 Blödsinn machen geht auch - Möglichkeiten gibt es genug

 Diese vom Wasser ausgewaschenen Kessel haben einen

 Durchmesser von ca 5 Metern und sind ebenso tief.

Der große Kiesel der in dem Kessel liegt hatte mehr als 2 Meter.

 Die Bäume und Felsen sind überall voll mit schönem

grünen Moos aber auf seinen Weg sollte man schon schauen

da die Wurzeln immer etwas feucht sind.

Schaut schon wild aus...

 zum klettern und erschnüffeln gibt es jede Menge

 Da oben möcht ich mal hin....

 aber wie ?????

 Der Typ der am Rachel war muß hier auch vorbei gekommen sein.

Am Rachel haben wir die erste Schuhsohle gefunden und hier die zweite.

Der hat alles gegeben !!!

(siehe Rachel Seite)

 Und wieder ein gemütliches Päuschen und gleich wird es lustig....

 Die ältere Dame war schon über 70 Jahre alt und hat

meine Nena gleich gefragt ob sie mit ihr ein wenig kneipen

 will und Nena in ihrem jugendlichen Leichtsinn hat mitgemacht

nachdem die Dame ihr erklärt hatte wie das geht.

Wir werden ihren Gesichtsausdruck nie vergessen als sie in

dem etwa 6-8° kalten Wasser stand und sich nur noch

mit "Schnappatmung" am Leben halten konnte.

Die Dame meinte sie mache das jeden Tag.

Wir haben uns noch eine Weile mit ihr unterhalten

und sie ging dann mit richtig flottem Gang weiter.  

 Beute wäre auch da gewesen aber....

Ein "Kollege" war auch da aber er hatte keine

Zeit und mußte mit seiner Familie weiter.

Nena noch Barfuß nach dem Kneippbad 

 Wieder so ein riesiges Wasserloch.

Kuscheln mit "Papa" tut gut.

Also wer nach Spiegelau kommt sollte sich die Klamm nicht entgehen lassen.